Dr. Katharina Hastenrath

Expertin im Themenbereich Compliance | Beraterin | Dozentin | Autorin

Oftmals stellen sich Compliance-Officern folgende Fragen:

  1. Auf- und Ausbau des Compliance-Management-System: „Geht die Compliance-Organisation richtig an den Auf- und Ausbau des Compliance-Management-Systems heran? Welche Prozesse sollten wann und wie erarbeitet werden? Gibt es strategische Aspekte zu beachten, ohne die das ganze System gefährdet ist?“
  2. Risiko-Analyse: „Muss ich eigentlich in meiner Kartellrechtsschulung auch taiwanesisches Kartellrecht beachten? Habe ich dort überhaupt ein nennenswertes (rechtliches) Risiko?“
  3. Schnittstellenmanagement: „Wie schafft es das Compliance-Team, mit den nationalen und internationalen Schnittstellen erfolgreich zusammen zu arbeiten?“
  4. Digitale Compliance: „Wie setze ich digitale Compliance-Tools für 20.000 Mitarbeiter auf? Wie hoch ist der Kosten- und Zeitaufwand und welche technischen Probleme können auftreten?“
  5. Behavioral Science (Verhaltenswissenschaft): Compliance-Maßnahmen zielen auf eine Verhaltensänderung von operativen Mitarbeitern ab. Wie erreiche ich diese Änderung?
  6. Wirksamkeit der Compliance-Maßnahmen: „Ich habe eine ausführliche Richtlinie zur Business-Partner-Prüfung geschrieben und im Unternehmen verteilt. Warum hält sich der Vertrieb nicht daran? Warum ist die Kontenprüfung bei den Sachbearbeitern nach wie vor unvollständig und fehlerhaft?“
  7. Zertifizierung: „Wie und nach welchem Standard soll ich mein Compliance-Management-System prüfen lassen? Wie muss ich mein Unternehmen vorbereiten, hat eine solche Prüfung überhaupt exkulpierende Wirkung und welchen Zeit- und Kostenaufwand muss ich einplanen?"

Auf diese Fragen finden Frau Dr. Hastenrath und Sie gemeinsam Antworten.

Diese Expertise begründet sich vor allem aus folgenden Tätigkeiten:
+ Inhouse-Erfahrungen
  • Chief Compliance Officer in einem Unternehmen der Healthcarebranche
  • Compliance Manager in einem Unternehmen der Luxusautomobilbranche
  • Compliance Manager in einem Unternehmen des Großanlagen- und Maschinenbaus
+ Herausgaben
  • Herausgeber und Autor des Fachbuchs: Compliance-Management-Systeme, Beck Verlag
  • Herausgeber und Autor des Fachbuchs: Compliance-Kommunikation, Erich Schmidt Verlag
+ Referent/Podiumsdiskutant/Tagungsleiter/Interviewpartner

Frau Dr. Hastenrath ist regelmäßig als Referent/Podiumsdiskutant/Tagungsleiter/Interviewpartner im In-und Ausland tätig. Einige relevante Aktivitäten waren dabei wie folgt:

  • Referentin, 12. Beck Compliance-Symposium München, 2019
  • Tagungsleitung und Referentin: 1.-3. DACH-Compliance-Tagung, 2017-2019, ZHAW, Winterthur/Zürich
  • Interview zu Compliance-Management als Frühwarnsystem: ZDF heute (online), 2016
  • Referentin Ausbildungslehrgang Compliance-Officer der Beck Akademie seit 2015
  • Veranstaltungsleitung und Referat: Frühjahrstagung Netzwerk Compliance, Thema: ISO 19600, 2015
  • Law without walls (LWOW): Legal versus Business: Who Should Win the Turf War in the Compliance Department? Law School Miami/USA, 2015
  • Interview zu Geschäftspartner Due Diligence, Außenwirtschaft 2/2015
  • Tagungsleitung und Referentin: Frankfurter Compliance-Dialog 2014, dfv Mediengruppe
  • Podiumsdiskutant, NOERR Compliance-Day 2014
  • Referentin, 5. Münchener Compliance-Symposion 2012
  • 3. Anti-Korruption & Compliance Summit 2012, DKN Networks
  • Tagungsleitung der Compliance-Fachgruppe „ComCom (Compliance Communications) von 2010 bis 2013
+ Verbandsarbeit/Beiratsämter
  • Langjähriger Vorstand im ältesten Compliance-Verbands Deutschlands
  • AG-Leitung im Verband
  • Kooperationen mit führenden Compliance-Verbänden er DACH-Region
  • Veröffentlichungen in Verbänden (z.B. Berufsbild CO, Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben etc.)
  • Beiratspositionen im Compliance-Bereich
+ Wissenschaft

Diverse Dozentenpositionen an renommierten in- und ausländischen Universitäten/Hochschulen im Compliance-Bereich, z.B.

  • Zertifikatsstudiengang Certified Compliance Professional (CCP) an der Frankfurt School of Management and Law
  • Jura-Studium mit integriertem Master in Business (MA)“ an der European Business School (EBS)-Law School in Wiesbaden
  • Studiengangsleitung des Compliance-Masterprogramms für Compliance-Praktiker an der ZHAW (Zurich University) in Zürich/Winterthur (Schweiz)
  • LL.M. in Legal Management – Der Masterstudiengang für Unternehmensjuristen“ an der German Graduate School in Heilbronn
  • Quadriga Hochschule Berlin

Zahlreiche Publikationen von Fachartikeln (z.B. in der CCZ, dem CB, der Compliance Praxis, der Compliance online etc.)
Auszug einiger Publikationen:

  • Strategische Projektplanung eines Compliance-Management-Systems, in CB 2019, 243-247
  • Digitale Compliance-Schulungenund AwarenessTools, Compliance Kompakt (Schweiz) Ausgabe September 2019
  • Strategische Projektplanung eines CMS, in Compliance, Ausgabe Dezember 2018 / Januar 2019
  • Parameter für eine wirksame Compliance-Kommunikation, Compliance Kompakt (Schweiz) Ausgabe November 2018
  • Das neue obiter dictum des BGH (Az: 1 StR 265/16): CMS im Unternehmen lohnt sich!, Hastenrath, CB 2017, 325-329
  • Möglichkeiten der Incentivierung von Compliance-gerechtem Verhalten, Hastenrath/Müller, CB 2017, 154-160
  • Compliance in 2017, in: Compliance-Berater (CB), 1/2017
  • Veranstaltungsbesprechung: Praxislehrgang Compliance International, in: Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ), 01/2017
  • Kapitel 4: Kommunikationsmanagement und Schulungen, in: Schulz Martin, Compliance-Management im Unternehmen, Strategie und praktische Umsetzung, 2016
  • Compliance-Kommunikation in der Unternehmenspraxis, in: Preisträger-Magazin Deutscher Compliance Preis 2016
  • Governance, Risk und Compliance als Führungsaufgabe im Lichte der sich verändernden regulatorischen Anforderungen in der Finanzbranche am Beispiel der Schweiz (mit Claudia Schoch und Ursula Sury), Kölner Schrift zum Wirtschaftsrecht (KSzW), 03/2016
  • Möglichkeiten und Grenzen der Pflichtendelegation an den (Chief) Compliance Officer in: Compliance-Berater (CB) 1+2/2016
  • Business-Judgement bei Compliance- Entscheidungen – ein Ausweg aus der Haftungsfalle? – Teil 2* zusammen mit Prof. Michael Nietsch, in: Compliance-Berater (CB) 7/2015
  • Business-Judgement bei Compliance- Entscheidungen – ein Ausweg aus der Haftungsfalle? – Teil 1* zusammen mit Prof. Michael Nietsch, in: Compliance-Berater (CB) 6/2015
  • „E-Learning in der Compliance-Praxis: Anforderungen, Möglichkeiten, Grenzen, Kosten“ in Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ), 2/2014
  • Auswirkungen des BGH-Urteils zur Garantenstellung des Compliance-Officers aus Sicht der Unternehmenspraxis" in CCZ, 1/2011
  • „Praxis der Compliance Organisation: Fortbildungen und Sponsoring durch die Industrie“ in CCZ, 4/2010

Detailliertere Informationen können bei Interesse gerne im persönlichen Kontakt erfolgen.

 

Detailliertere Informationen können bei Interesse gerne im persönlichen Kontakt erfolgen.

 

Ein schlagkräftiges Team

Durch die enge Kooperation mit anderen Compliance-Experten und Experten angrenzender Disziplinen können Ihre Fragen rund um das Thema Compliance abgedeckt werden. Bei Bedarf stehen Ihnen mehrere Experten im Team zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen zum CMS, Recht, Prozessen, IT-Compliance, Risikomanagement, Kommunikationsherausforderungen etc.!